E-MailDruckenExportiere ICS

Dialog „Hilfen für psychisch erkrankte Menschen“

Veranstaltung

Titel:
Dialog „Hilfen für psychisch erkrankte Menschen“
Wann:
Di, 6. November 2018
Wo:
AVZ-Logenhaus - Berlin,
Veranstalter:
AKTION PSYCHISCH KRANKE e.V.

Beschreibung

Auftaktveranstaltung des BMG zum Dialog zur Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen am 06.11.2018 in Berlin Das BMG plant in dieser Legislaturperiode, Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden und sonstige Expertinnen und Experten zu einem Dialog zur Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen einzuladen. Ziel ist eine Verständigung über Entwicklungsbedarfe und die Formulierung von Handlungsempfehlungen. In der Auftaktveranstaltung soll zur Vorbereitung dieses Dialogs eine erste Standortbestimmung vorgenommen werden.

Die Auftaktveranstaltung zur "Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen – Standortbestimmung und Auftakt zum Dialog"
findet am 6. November im AVZ-Logenhaus, 10719 Berlin, Emser Straße 12 – 13 statt.

Sie wird durch den Staatssekretär des Bundesministeriums für Gesundheit, Lutz Stroppe, eröffnet. Es folgen u. a. Fachvorträge der Aktion Psychisch Kranke (APK) zu Meilensteinen der bisherigen Entwicklung der Psychiatrie in Deutschland, des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Epidemiologie psychischer Störungen in den verschiedenen Altersgruppen sowie eines Vertreters des Sachverständigenrates im Gesundheitswesen (SVR) zur bedarfsgerechten sektorenübergreifenden Versorgung. In moderierten Gesprächsrunden mit Vertreterinnen und Vertretern der Selbstverwaltung, der Selbsthilfe sowie der verschiedenen Berufsgruppen wird die Thematik anschließend vertieft.

Die Veranstaltung wird von der Aktion Psychisch Kranke im Auftrag des BMG organisiert. Die Anmeldung ist ab sofort unter www.apk-ev.de möglich.


Veranstaltungsort

Standort:
AVZ-Logenhaus
Straße:
Emser Straße 12 – 13
Postleitzahl:
10719
Stadt:
Berlin
Land:
Germany

Diesen Artikel teilen