E-MailDruckenExportiere ICS

Internationales Symposium „Herausforderungen nationaler Präventionsmechanismen (NPMs) in der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung“

Veranstaltung

Titel:
Internationales Symposium „Herausforderungen nationaler Präventionsmechanismen (NPMs) in der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung“
Wann:
Mi, 27. September 2017, 10:30 Uhr - 17:30 Uhr
Wo:
Victor's Residenz-Hotel Berlin Tegel - Berlin
Veranstalter:
AKTION PSYCHISCH KRANKE e.V.

Beschreibung

Im Jahr 2017 ist eines der Hauptziele des APK-Projekts “Monitoring zur Prävention von Folter und Misshandlung an Orten des Freiheitsentzuges stärken“, die internationale Kooperation zwischen den Nationalen Präventivmechanismen (NPM), die die Stärkung des Schutzes von Menschen im Freiheitsentzug durch unabhängige Überwachung zur Aufgabe haben, zu fördern und auszubauen. Aus diesem Anlass werden Vertreter der NPM Estland, Deutschland, Niederlande, Portugal, Schweden und andere Experten als Sprecher eingeladen, um den Austausch und das Wissen über den Entwicklungs- und Umsetzungsprozess von NPM im Allgemeinen zu betrachten. Schwerpunkt wird die Schnittstelle Polizeigewahrsam/Ordnungsamtsentscheidung bei individuellen Gefährdungslagen und psychiatrisch veranlassten Freiheitsentzug sein.

Anmeldung und Programm:
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze erfolgt die Anmeldung nach dem "first come, first served" Prinzip. Eine Bestätigung wird Ihnen via Email zugeschickt. Wir bitten Sie, uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 08.09.2017 mitzuteilen, ob Sie and der Veranstaltung teilnehmen möchten. Es wird keine Teilnehmergebühr erhoben.

Weitere Informationen:
Die Veranstaltung wir simultan gedolmetscht (Englisch-Deutsch). Für ihr leibliches Wohl wird gesorgt. Alle wesentlichen Informationen (Programm, etc.) finden Sie auch unter: http://www.apk-ev.de/startseite/

Programm:
Programm dt.
programme engl.

Veranstalter:
Aktion Psychisch Kranke in Kooperation mit: Auswärtiges Amt

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Guido Vollmann
Projektmitarbeiter
Projekt „Monitoring zur Prävention von Folter“
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0228/90916621


Veranstaltungsort

Standort:
Victor's Residenz-Hotel Berlin Tegel
Straße:
Holländerstr. 31
Postleitzahl:
13407
Stadt:
Berlin
Land:
Germany

Diesen Artikel teilen