Drucken

Aktion Psychisch Kranke (APK)

Die Aktion Psychisch Kranke (APK) wurde 1971 von Abgeordneten aller Fraktionen des Deutschen Bundestages und engagierten Fachleuten aus dem Bereich Psychiatrie gegründet, um mit politischen Mitteln auf eine grundlegende Reform der Versorgung psychisch Kranker in der Bundesrepublik Deutschland hinzuwirken. Als ein von Partikularinteressen unabhängiger Verein setzt sich die APK ein für eine Umorientierung - von der Institutionszentrierung zur Personenzentrierung im Mittelpunkt steht der einzelne psychisch kranke Mensch. - von der Angebots- zur Bedarfsorientierung - von einer auf Berufsgruppeninteressen bezogenen Sichtweise hin zum mehrdimensionalen Krankheitskonzept und multiprofessioneller Behandlung.

{readmore:Weiterlesen|button small icon-chevron-right}


   
 
Datum Titel Ort Stadt Veranstalter
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar