Archiv anzeigenE-MailDrucken

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention - Hilfe in Lebenskrisen e.V. (DGS)

Die DGS ist ein gemeinnütziger Verein und hat sich einem humanistischen unddemokratischen Menschenbild verpflichtet. Die DGS ist eine interdisziplinäre Fachgesellschaft in der u.A. Angehörige der Heilberufe, der Sozialwissenschaften, der Sozialpädagogik, ehrenamtlich Tätige und weitere Förderer der Suizidprävention zusammengeschlossen sind.

Ziel und Aufgabe der DGS ist es, durch praktische und wissenschaftliche Arbeit und deren Förderung Suizidalität zu verstehen, Konzepte adäquater Hilfen zu erarbeiten und Suizide zu verhindern. Gleichzeitig soll durch Aufklärung der Öffentlichkeit eine höhere Sensibilität für Suizidrisiken erreicht werden, um der gesellschaftlichen Ausgrenzung des Phänomens Suizid zu begegnen.

Die DGS betreibt keine eigenen Einrichtungen, sondern ist ein Fachverband für alle auf dem Gebiet der Krisenintervention und Suizidprävention tätigen Personen und Einrichtungen. Zielsetzung ist die Repräsentation, Information, Vernetzung und fachliche Förderung aller in diesem Bereich Tätigen.

{readmore:Weiterlesen|button small icon-chevron-right}


   
 
Datum Titel Ort Stadt Veranstalter
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar
Exportiere ICS

Diesen Artikel teilen