14:30 Registrierung

15:00 Eröffnung

15:00 Begrüßung:

  • Emine Demirbüken-Wegner, Staatssekretärin für Gesundheit
  • Dr. Iris Hauth, Präsidentin DGPPN und Mitinitiatorin der Aktionswoche
  • Ulf Fink, Senator a.D. und Vorsitzender der Gesundheitsstadt Berlin e.V.
  • Prof. Wolfgang Gaebel, Vorsitzender Aktionsbündnis Seelische Gesundheit

15:30 Einführender Vortrag

  • Regina Kraushaar, Bundesministerium für Gesundheit, Abteilungsleiterin Pflegesicherung und Prävention
    „Die Prävention psychischer Erkrankungen im neuen Präventionsgesetz“

15:45 Kurzvorträge zum Thema „Prävention und Früherkennung – seelisch gesund in jedem Lebensalter“

  • 15:45 Uhr Dr. med. Walter Hewer, Klinikum Christophsbad, Klinik für Gerontopsychiatrie
    „Prävention psychischer Erkrankungen im Alter“
  • 16:00 Uhr Anett Schlesier, Teamleiterin Gesundheitsmanagement Deutsche Bahn AG
    „Die Förderung seelischer Gesundheit am Arbeitsplatz“

16:15 Uhr Pause (Kaffee, Kuchen und Snacks)

  • 16:45 Uhr Dr. med. Bernhard Haslinger, FA Psychiatrie und Psychotherapie / Leitung des Früherkennungs- & Therapiezentrum für beginnende Psychosen Berlin-Brandenburg, FeTZ
    „Prävention psychischer Erkrankungen bei jungen Menschen“
  • 17:00 Uhr Diana Doko, Gründerin und Vorsitzende von „Freunde fürs Leben e.V.“
    „Vorstellung der aktuellen Kampagne zur Suizidprävention 600leben

17:15 Uhr Abschließende Podiumsdiskussion der Referenten: „Prävention und Früherkennung – eine gemeinsame Aufgabe?!“

  • Moderation:
    Dr. Iris Hauth

Download: icon auftaktveranstaltung_programm.pdf (67.27 KB)


Diesen Artikel teilen