Wissenschaftsjahr 2011Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ist Partner des Wissenschaftsjahrs 2011: Forschung für unsere Gesundheit

www.forschung-fuer-unsere-gesundheit.de

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) widmet sich in den Wissenschaftsjahren jährlich aktuellen Themen der Wissenschaft. Das diesjährige Jahr hat die Gesundheitsforschung im Blick und richtet so die Aufmerksamkeit auf den Menschen.

Als Partner des Wissenschaftsjahrs will das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit den Fokus auf die Fragen der seelischen Gesundheit lenken. Mit den Aktivitäten des Wissenschaftsjahrs werden viele Menschen, vor allem auch junge Menschen erreicht. Wir möchten darum das Thema der psychischen Erkrankungen und der seelischen Gesundheit zu einem wichtigen Thema in diesem Jahr machen.

Im Monat April liegt der Themenschwerpunkt des Wissenschaftsjahrs auf den neurologischen und psychiatrischen Krankheiten. Ab dem 11. April werden hierzu Dossiers und andere Informationen online gestellt. So nehmen z.B. Experten zu Gesundheitsfragen Stellung:
www.forschung-fuer-unsere-gesundheit.de/mitmachen/fragen-zur-gesundheitsforschung.html
.

Am Tag der Seelischen Gesundheit, dem 10. Oktober, plant das Aktionsbündnis eine Veranstaltung zum Thema „Wissen schafft Verständnis: Forschung für unsere ‚seelische‘ Gesundheit“. Sie ist zugleich Auftaktveranstaltung zur 5. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit.

Machen Sie mit!

Mehr erfahren...

Das Diskussionsforum

Das Wissenschaftsjahr nutzt verstärkt die sozialen Medien, um möglichst viele Menschen zu erreichen. So werden die Statements von Expertinnen und Experten auf Facebook diskutiert und kommentiert. Besonders im Themenmonat April sind alle, Wissenschaftlerinnen, Praktiker, Betroffene und Interessierte, aufgerufen, sich an den Diskussionen rund um psychische Erkrankungen und die seelische Gesundheit zu beteiligen.
www.facebook.com/wissenschaftsjahr

Die ForschungsbörseForschungsbörse

In der sogenannten Forschungsbörse, einer Online-Plattform, geht es um den Wissenstransfer aus der Forschung in die Schule. Fachkräfte aus Wissenschaft, Forschung und Praxis werden gesucht, um am Schulunterricht teilzunehmen oder sich von einer Schulklasse am Arbeitsplatz besuchen zu lassen. Schülerinnen und Schüler erfahren so Wissenschaft aus erster Hand.
www.forschungsboerse.de/registrieren

Der Veranstaltungskalender

Das Wissenschaftsjahr bietet online eine Veranstaltungsdatenbank. Sollten Sie in diesem Jahr der Gesundheitsforschung eine Veranstaltung durchführen, die sich mit Themen der Gesundheit und der Gesundheitsforschung auseinandersetzt, können Sie sie in den Online-Kalender einstellen. Sie werden dann als „Partner“ gelistet und können das Logo des Wissenschaftsjahrs nutzen. Auch besondere Highlights während der bundesweiten Woche der Seelischen Gesundheit im Oktober finden hier ihren Platz.
Das Aktionsbündnis bereitet derzeit ein Logo vor, das das Motto „Forschung für unsere Gesundheit“ um das Stichwort „seelische“ ergänzt. Das stellen wir Mitgliedern des Aktionsbündnisses und Partnern des Wissenschaftsjahrs gerne zur Verfügung.
www.forschung-fuer-unsere-gesundheit.de/veranstaltungen/veranstaltung-anmelden.html

Wir freuen uns, wenn Sie sich gemeinsam mit uns am Wissenschaftsjahr zur Gesundheitsforschung beteiligen und so helfen, die Aufmerksamkeit auf die psychischen Erkrankungen und die seelische Gesundheit zu lenken.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Diesen Artikel teilen