Logo

Im Gießener Aktionsbündnis Seelische Gesundheit engagieren sich Betroffene und Angehörige gemeinsam mit Medizinern, Vertretern der Gesundheitsförderung, Politikern und Aktiven aus anderen Bereichen der Gesellschaft. Durch Aktivitäten wie Vorträge, Lesungen, Filmabende, Aktionen in der Fußgängerzone sowie Öffentlichkeitsarbeit will sich der Verein um den Abbau von Stigmatisierung und Diskriminierung betroffener Menschen bemühen. Ein wichtiger Aspekt dieser Arbeit soll auch die Früherkennung und Prävention von psychischen Erkrankungen sein. Präventionsarbeit und Aufklärung bei jungen Menschen sollen bei der Arbeit des Vereins einen großen Platz einnehmen.

Gießener Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit
c/o Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinikum Gießen / UKGM
Klinikstraße 36
35392 Gießen

+49 (0)641 985-45702
+49 (0)641 985-45752
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Diesen Artikel teilen

Bündnispartner (Zufallsauswahl)