Die 12. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit findet vom 10. bis 20. Oktober statt. Wir freuen uns, dass Dilek Kolat als Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung die Schirmherrschaft übernommen hat. Die Senatsverwaltung gehört zu den wichtigsten Förderern der Berliner Aktionswoche. Hier lesen Sie ihr Grußwort:

Weiterlesen ...


© Pixabay

Die DGPPN und das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit kritisieren aufs Schärfste den aktuellen Entwurf der Bayerischen Landesregierung zu einem Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (BayPsychKHG).

Weiterlesen ...


„E-Mental-Health-Implementierung: Die digitale Revolution in der psychosozialen Versorgung“ – so lautet der Titel des nächsten eMen-Events, das am 11. Juni 2018 in Düsseldorf stattfindet. Denn in E-Mental-Health-Anwendungen steckt echtes Zukunftspotenzial: Patienten-Empowerment, flexible Einsatzmöglichkeiten und Kosteneffektivität sind nur einige ihrer Vorteile.

Während in Europa bereits eine Vielzahl nationaler und transnationaler Forschungsprojekte und Netzwerke zu digitalen Anwendungen zur psychischen Gesundheit bestehen, schreitet die Integration von E-Mental-Health-Anwendungen in Deutschland vergleichsweise langsam voran. Es fehlen unter anderem Rahmenbedingungen, die die erfolgreiche Nutzung von qualitätsgesicherten und effektiven Anwendungen sicherstellen und vorantreiben.

Weiterlesen ...


© Claudia Burger

Dr. Iris Hauth ist die Leiterin der größten Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Berlins. Anhand von zahlreichen Beispielen erzählt sie von ihrem vielschichtigen und bewegenden Alltag. Sie zeigt auf, was uns krank macht und wie wir uns vor zu viel Angst und Depression schützen können.

Weiterlesen ...



Diesen Artikel teilen