Newsletter und Pressemitteilungen abonnieren

Liebe Mitglieder und Freunde des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit,
liebe Leserin und lieber Leser,

Logo Woche der seelischen GesundheitDer heutige Newsletter steht ganz unter dem Zeichen der Woche der Seelischen Gesundheit 2013:

Am 10. Oktober 2013, dem internationalen Tag der Seelischen Gesundheit, starten in ganz Deutschland Aktionstage und Aktionswochen: Über 150 Veranstaltungen haben sich für das Programm der 7. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit angemeldet. Mehr als 60 Städte und Regionen veranstalten bundesweit Aktionen, die sich mit dem Thema seelische Gesundheit befassen. Alle Veranstaltungen und Programme haben wir für Sie unter www.aktionswoche.seelischegesundheit.net zusammengestellt und aktualisieren sie ständig neu.

In diesem Sinne freuen wir uns auf einen spannenden Oktober und wünschen Ihnen allen ein langes und gesundes Leben!

Ihr Aktionsbündnis Seelische Gesundheit

Download: NewsletterNo11_2013-09.pdf (155.77 KB)

Weiterlesen ...


Liebe Mitglieder und Freunde des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit,
liebe Leserin und lieber Leser,

es ist wieder soweit: Der neue Newsletter ist da! Es gibt viel Neues und Interessantes zu berichten.

Psychische Erkrankungen stehen immer stärker im Fokus der Öffentlichkeit. Wie die Meldungen über die steigenden Zahlen der psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz oder auch der Fall Mollath aktuell zeigen, die mediale Darstellung kann maßgeblich zur Einstellung der Öffentlichkeit gegenüber psychischen Erkrankungen beitragen. Wie eine angemessene und sensible Darstellung geschehen kann, darüber haben sich rund 50 Journalisten mit Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten im Workshop "Journalistische Berichterstattung über Menschen mit psychischen Erkrankungen", veranstaltet vom Aktionsbündnis Seelische Gesundheit, im Juni auseinandergesetzt.

Wir rufen zur Woche der Seelischen Gesundheit auf! Die Berliner Woche der Seelischen Gesundheit und die bundesweite Woche der Seelischen Gesundheit finden wie immer rund um den Welttag der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober statt. Die Online-Anmeldung ist in vollem Gange; wir erwarten wieder viele Veranstalter mit vielfältigen, interessanten Veranstaltungen. Das Thema der 7.Berliner Woche der Seelischen Gesundheit, vom 10. bis 20. Oktober 2013, ist dieses Jahr: "Seelische Gesundheit im Alter". Die Anmeldefrist ist nun bis zum  7. August verlängert!

Darüber und vieles mehr wie dem Anti-Stigma-Preis 2012, eine App für die psychische Gesundheit, neue Bündnispartner und viele Veranstaltungstipps lesen Sie heute in unserem Newsletter.

Viel Freude beim Lesen wünscht 

Ihr Aktionsbündnis Seelische Gesundheit

Download: NewsletterNo10_2013-07.pdf (160.65 KB) 

Weiterlesen ...


Liebe Mitglieder und Freunde des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit,
liebe Leserin und lieber Leser"

vielleicht haben Sie es bei Ihren Reisen im Internet schon entdeckt: Das Aktionsbündnis hat einen neuen Internetauftritt. Im modernen Design, mit aktuellen Meldungen und Hintergrundinformationen zu psychischen Erkrankungen ist die aktualisierte Homepage im August online gegangen. Sie wird in den kommenden Monaten inhaltlich weiter ausgebaut - es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizusurfen.

Doch nicht nur unser Internetauftritt ist neu: Die Geschäftsstelle des Aktionsbündnisses ist in diesem Sommer umgezogen. Unser neues Büro befindet sich in der Reinhardtstrasse 27 B; unsere neue Faxnummer lautet: 030 - 2404 77 228. Alle weiteren Kontaktdaten sind gleichgeblieben. 

Auch in diesem Newsletter gibt es Neues: Wir führen eine neue Rubrik "Aus dem Netzwerk" ein. Hier informieren wir Sie über Veranstaltungen, Projekte und Wissenswertem von unseren Bündnismitgliedern. Doch beginnen möchten wir mit einem Ausblick auf die Aktivitäten zum Welttag der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober. Dabei berichten wir nicht nur von den Aktionstagen in Deutschland, sondern blicken auch gen Norden mit einem Gastbeitrag der Projektleiterin des Welttags der Seelischen Gesundheit in Norwegen.

Viel Freude beim Lesen wünscht 

Ihr Redaktionsteam

Download: NewsletterNo9_2012-10.pdf (73.61 KB) 

Weiterlesen ...



Diesen Artikel teilen