Newsletter und Pressemitteilungen abonnieren

Beitragsseiten

Schwerpunkt Medienarbeit

Im April startet das Aktionsbündnis im Rahmen eines vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Projekts einen Redaktionsdienst, der monatlich Pressemeldungen verbreitet zu Themen im Bereich psychischer Gesundheit. Hintergrundmaterial wird die Meldungen begleiten. Sie sollen zur Aufklärung über psychische Erkrankungen und zu einem positiven Bild psychisch erkrankter Menschen in unserer Gesellschaft beitragen.

Im Rahmen des Projekts beteiligen sich der Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE) www.bpe-online.de und der Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (BApK) www.bapk.de mit eigenen Trainingsangeboten zur Stärkung der Selbsthilfe als Akteure in der Medienarbeit. So soll die Selbsthilfe im Bereich der Medienarbeit gefördert und unterstützt werden, um insgesamt die mediale Präsenz psychisch kranker Menschen zu fördern.


Diesen Artikel teilen