Newsletter und Pressemitteilungen abonnieren

Beitragsseiten

Termine und Ankündigungen Teil II

Filmfestival Ausnahme ¦ Zustand 2008: "Verrückt nach Leben"

Auch das bundesweite Filmfestivals Ausnahme|Zustand des Leipziger Vereins Irrsinnig Menschlich wird im Rahmen der Berliner Themenwoche seinen Auftakt haben. Das Festival steht in diesem Jahr unter dem Motto: Verrückt nach Leben. Im Mittelpunkt stehen neue Dokumentar- und Spielfilme, die von der Gedanken- und Gefühlswelt Heranwachsender erzählen: von ihrer Sehnsucht nach Liebe und Halt, von ihren Krisen und Grenzerfahrungen, von ihrer Selbstbehauptung inmitten einer unsicheren, destruktiven Welt der Erwachsenen, von ihrer Kraft und ihren eigenen Wegen.
Damit wendet sich das Festival vor allem an junge Menschen zwischen 15 bis 27, aber auch an alle, die mit Jugendlichen zu tun haben, neugierig auf das Leben sind und gern ins Kino gehen. Über 60 Städte und Regionen haben sich bereits für das Festival angemeldet. Schirmfrauen des Filmfests sind die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Katrin Evers-Meyer, sowie Fernsehmoderatorin und Sängerin Inka Bause. Gefördert wird das Festival von der AKTION MENSCH.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ausnahmezustand-filmfest.de.

Städte und Initiativen, die sich noch am Filmfestival beteiligen möchten, können sich bei den Initiatoren von Irrsinnig Menschlich e.V. melden.


Diesen Artikel teilen