Newsletter und Pressemitteilungen abonnieren

Beitragsseiten

Liebe Mitglieder und Freunde des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit,
liebe Leserin und lieber Leser,

in diesen Tagen erfährt unsere Aufklärungsarbeit über psychische Erkrankungen besondere Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Trauriger Anlass ist die mediale Diskussion über die psychische Erkrankung des Germanwings-Piloten Andreas L. In der Berichterstattung kam es leider häufig zu vorschnellen Spekulationen über Krankheitsbilder und Diagnosen.

Wir, das Aktionsbündnis, möchten die Redakteure dazu aufrufen, die Öffentlichkeit sachlich zu informieren und nicht über krankheitsbedingte Motive von Tätern zu berichten, solange sie nicht tatsächlich nachgewiesen sind. Diese ungewollt stigmatisierende Berichterstattung kann viele negative Folgen für alle Betroffenen haben.

Deshalb möchten wir Sie jetzt ganz besonders auf unsere neue Medienkampagne FAIR MEDIA hinweisen, die seit wenigen Tagen online ist und mit der wir möglichst viele Journalisten und Redakteure für unser Thema sensibilisieren wollen.

Auch mit Film-und Fernsehmachern suchen wir den Dialog über fiktive Charaktere mit psychischen Erkrankungen und haben im Rahmen unseres Medienprojekts wieder einen Drehbuchautoren-Workshop mit interessanten Referenten im Angebot.

Helfen Sie uns mit, unsere Aktionen zu verbreiten!
Bei Fragen und Anregungen sind wir gerne für Sie da.

Ihr Aktionsbündnis Seelische Gesundheit

Download: NewsletterNo18_2015-04.pdf (228.48 KB)


Fair Media-Empfehlungen für die Medien sind online

Fair Media – so lautet der Slogan, mit dem wir Journalisten und Redakteure für eine faire Berichterstattung über Menschen mit psychischen Erkrankungen motivieren wollen. Dazu haben wir auf unsere Website ein eigenes Support Center eingerichtet, in dem sich die Medienschaffenden ausführlich informieren können. Mit Empfehlungen für die Berichterstattung, Themendossiers und einer Expertenliste stellen wir geballtes Knowhow aus dem Bündnis zur Verfügung. Demnächst werden wir mit unserer Kommunikationskampagne bundesweit bei den Redaktionen anklopfen. Helfen Sie mit, Fair Media bekannt zu machen! Nutzen Sie unsere neuen Werbemittel, die Sie auf der Webseite downloaden oder bei uns bestellen können.

www.fairmedia.seelischegesundheit.net

Unserer Website haben wir bei dieser Gelegenheit einen Frühjahrsputz verpasst und sie optisch etwas aufgeräumt und aktualisiert. Wir hoffen sie gefällt Ihnen!

www.seelischegesundheit.net


Drehbuchautoren Workshop in Köln

Nach dem großen Erfolg des ersten Workshops zur Darstellung psychisch erkrankter Filmfiguren in Berlin möchten wir auch den Filmschaffenden in NRW den direkten Austausch mit Fachleuten und Betroffenen ermöglichen. Charaktere mit psychischen Erkrankungen werden in Kinofilmen, TV-Krimis und Serien häufig als aggressiv, unberechenbar und schuldig dargestellt. Diese negativen Klischees verstärken beim Zuschauer Angst und Unsicherheit gegenüber den Betroffenen. Aber wie realistisch sind diese Darstellungen im Film überhaupt?

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern – der Ernst Busch Stiftung, dem Verband der Drehbuchautoren und dem Verband für Film-und Fernsehdramaturgie - möchten wir mit Autoren und Filmschaffenden ins Gespräch kommen. Wie können fiktive Geschichten über Menschen mit psychischen Erkrankungen stereotype Beschreibungen vermeiden und zur Ent-Stigmatisierung in der Öffentlichkeit beitragen? Zu den Referenten gehören u.a. der Autor und Regisseur des Kinofilms „Hirngespinster“, Christian Bach, die Producerin der „Lindenstrasse“, Kirsten Loose und der bipolar erkrankte Musiker Martin Kolbe.

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.seelischegesundheit.net/autoren-workshop


Herzlich Willkommen im Aktionsbündnis!

Wir begrüßen ein neues Mitglied im Aktionsbündnis Seelische Gesundheit:

Der ADHS Deutschland e.V. ist der älteste gemeinnützige ADHS-Selbsthilfeverband in Deutschland und vertritt die Belange von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS sowie ihrer Familien in der Öffentlichkeit. Neuesten Untersuchungen zufolge leiden weltweit ca. 3-5 % der Kinder an der Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Rund ein Drittel der im Kindesalter erkrankten Menschen zeigt auch als Erwachsene weiterhin klinische Symptome einer ADHS.

Der Verein ist mit über 250 Selbsthilfegruppen, einem Telefonberaternetz sowie einer E-Mail-Beratung bundesweit tätig. Der Informationsaustausch findet über Fachveranstaltungen und Fortbildungen, über das Internet, Facebook oder auch über die 3x jährlich erscheinende Vereins-zeitschrift neue AKZENTE statt. Mit einem interdisziplinären wissenschaftlichen Beirat werden die Ursachenforschung sowie die Weiterentwicklung von Diagnostik und Therapie vorangetrieben.

Wir freuen uns über den Zuwachs und einen kompetenten Ansprechpartner für dieses immer weiter zunehmende Krankheitsbild! Mehr unter www.adhs-deutschland.de


Veranstaltungen im nächsten Quartal (Auswahl)

DatumTitelKategorieStadt
26. Mär. 2015 Kino zeigt Seele Eckhard Busch Stiftung Köln
15. Apr. 2015 - 16. Apr. 2015 Psychiatrie Jahrestagung 2015 Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland e. V. Erkner
15. Apr. 2015 Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich" Sonstige Berlin
23. Apr. 2015 7. Landkreis Demenzforum SEGA Verein zur Förderung der Seelischen Gesundheit im Alter e.V. Amberg-Sulzbach
24. Apr. 2015 Workshop - Die Darstellung von Filmfiguren mit psychischen Erkrankungen in Kino und Fernsehen Aktionsbündnis Seelische Gesundheit mit Eckhard Busch Stiftung, VeDRA und VDD Köln
24. Apr. 2015 Kino zeigt Seele Eckhard Busch Stiftung Köln
24. Apr. 2015 Verleihung des Diotima-Ehrenpreises Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) Berlin
20. Mai. 2015 Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich" Sonstige Berlin
01. Mai. 2015 - 03. Mai. 2015 60. Ergotherapie Kongress „Neues entdecken“ Deutscher Verband der Ergotherapeuten e. V. (DVE) Bielefeld
20. Mai. 2015 Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich" Sonstige Berlin
26. Mai. 2015 - 29. Mai. 2015 20. Suchttherapietage in Hamburg Sonstige Hamburg
04. Jun. 2015 - 06. Jun. 2015 44. Jahrestagung der ISPS-Germany Zentrum für Soziale Psychiatrie Salzwedel (ZSP) Zürich
16. Sep. 2015 Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich" Sonstige Berlin
14. Okt. 2015 Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich" Sonstige Berlin
28. Okt. 2015 6. Herbstkongress - Zukunft Prävention „Kindergesundheit heute und morgen“ Kneipp-Bund e.V. - Bundesverband für Gesundheitsförderung und Prävention Berlin
06. Nov. 2015 - 08. Nov. 2015 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin Sonstige Berlin
18. Nov. 2015 Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich" Sonstige Berlin

 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier: www.seelischegesundheit.net/veranstaltungen

 

Aktionsbündnis Seelische Gesundheit
Astrid Ramge
Projektkoordination


Diesen Artikel teilen