Das Buch "Papas Seele hat Schnupfen“ erzählt die Geschichte der kleinen Zirkusartistin Nele, deren Vater unter Depressionen leidet. Mittlerweile sind dazu ein Schulkonzept, eine CD und eine musikalische Lesereise entstanden. Nun gibt es auch ein Arbeitsheft: In "Papas Seele hat Schnupfen - so geht es mir" können Kinder ihre ganz eigene Geschichte erzählen. Das Heft enthält Hilfestellungen für Eltern, Pädagogen und Therapeuten zum Herausnehmen.

Mehr über Claudia Gliemann und das Buch: www.monterosa-verlag.de/papas-seele/


Dr. Iris Hauth ist die Leiterin der größten Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Berlins und Past President der DGPPN. Anhand von zahlreichen Beispielen erzählt sie von ihrem vielschichtigen und bewegenden Alltag. Sie zeigt auf, was uns krank macht und wie wir uns vor zu viel Angst und Depressionen schützen können.

Mehr Infos: www.piper.de/buecher/keine-angst-isbn-978-3-8270-1376-7



Diesen Artikel teilen