Logo NAKOS

Die Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) ist die zentrale Anlaufstelle und Fachinstanz rund um die gemeinschaftliche Selbsthilfe. Als Knotenpunkt vernetzt NAKOS die relevanten Akteure. Interessierte, Betroffene und Angehörige finden hier alle notwendigen Informationen. Dabei zeigt NAKOS die Vielfalt und Möglichkeiten der Selbsthilfe auf, fördert und vertritt sie gegenüber Politik und Gesellschaft.

Weiterlesen ...


Logo Gesundheitsregion KölnBonn e.V.

Der Verein "Gesundheitsregion KölnBonn e.V." versteht sich als branchenweites umfassendes Netzwerk von Unternehmen, Einrichtungen und Verbänden des Gesundheitswesens.

Als Interessensverband unserer Mitglieder führen wir eine engere Verzahnung von Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft, Versorgung sowie den sonstigen Bereichen im Cluster Medizin und Gesundheit herbei.

Die HRCB Projekt GmbH als Tochterunternehmen des Vereins setzt Initiativen und Projekte zur nachhaltigen Weiterentwicklung und Stärkung der Gesundheitswirtschaft und des Gesundheitswesens im Rheinland um.

Weiterlesen ...


Logo Sport gegen Depressionen n.e.V.

Sport und Bewegungen bekommen in der Therapie bei psychischen Erkrankungen einen immer größer werdenden Stellenwert. Viele Betroffene wissen aus eigener Erfahrungen, dass die Bewegung ein großes Stellrad, Antidepressivum, Angstnehmer und Mutgeber sein kann.

Wir wollen betroffenen Menschen Möglichkeiten bieten, sich auszuprobieren, Gleichgesinnte zu finden und überhaupt Bewegung wieder für sich zu entdecken. Oft mangelt es nach der Therapie auch an Angeboten von dem, was Betroffene während der Therapie entdecken konnten. Was ist, wenn ich kein Läufer bin? Was ist, wenn ich mich alleine nicht traue? Mit der Initiative wollen wir die Bandbreite erweitern und bei vielen Vereinen und Sportarten aufklären, entstigmatisieren und Vorurteile nehmen – weil wir nicht nur darüber sprechen, sondern mitmachen.

Weglaufen lohnt sich nicht – loslaufen schon!

Weiterlesen ...


Logo Stiftung „Achtung! Kinderseele“

Die Stiftung „Achtung!Kinderseele“ setzt sich bundesweit für die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ein.
In den Projekten der gemeinnützigen Stiftung „Achtung!Kinderseele“ setzen sich Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie ehrenamtlich dafür ein, dass seelische Auffälligkeiten bei Kindern früher erkannt und besser bewältigt werden. Die Stiftung leistet mit ihrer Arbeit einen Beitrag zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen. Hinter der Stiftung stehen die Fachgesellschaften der Ärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und-Psychotherapie: DGKJP, BKJPP und BAG.

Weiterlesen ...



Diesen Artikel teilen